Nachfolgeregelung

Eine Nachfolgeregelung kann viele Ursachen haben:

  • der Unternehmer möchte sein Unternehmen der nächsten Generation übergeben
  • gesundheitliche Probleme zwingen den Unternehmer kurzfristig die Weichen für die Nachfolge zu stellen
  • ein wichtiger Funktionsträger oder Partner scheidet aus dem Unternehmen aus
  • der Unternehmer entscheidet sich, seine Firma zu verkaufen

Hier braucht es professionelle Unterstützung bei der Ausgestaltung und auch Durchführung der Nachfolgeregelung!

Die Erfahrung hat gezeigt, dass in diesem Prozess naturgemäß Steuerberater und Rechtsanwälte konsultiert werden. Hier werden die vertragsrechtlichen, steuerlichen und finanziellen Kernthemen einer Lösung zugeführt.

Was aber oft zu wenig Beachtung geschenkt wird sind alle Aspekte, welche die Persönlichkeit des abtretenden, des neu ins Amt kommenden Chefs und der Mitarbeitenden betrifft. Ein Change Prozess wie dieser führt bei allen Parteien immer zu Unsicherheiten und Irritationen. Und die Firma ist eine gewisse Zeit instabil.

Für alle Parteien ist der ganze Prozess eine sehr emotionale Angelegenheit, obwohl das nicht im Vordergrund steht. Die Praxis hat gezeigt, dass der scheidende Unternehmer oft enttäuscht über die Art und Weise der Weiterführung „seines“ Geschäftes ist. Und der „Neue“ hat verständlicherweise den Wunsch seine Vorstellungen in die Tat umzusetzen und betritt unbekannte Felder. Die Mitarbeitenden befinden sich dann in diesem Spannungsfeld und müssen sich zuerst orientieren. Denn die Karten werden neu gemischt.

Um zu verhindern, dass man sich in diesem anspruchsvollen Prozess die Parteien vor allem mit sich und nicht mit dem Unternehmen beschäftigen, hat es sich bewährt, diesen Change Prozess aktiv zu begleiten.

Und da die réalitéS Partner alle Unternehmer sind und über eine langjährige Erfahrung als Unternehmer verfügen, gilt für uns das Motto:

Nur ein Unternehmer kann einen Unternehmer verstehen!

Menü