Fachbereich Rechtsfragen und Steuerfragen


Fachbereich Recht

In schwierigen Situationen sind schlagartig alle Aspekte des deutschen Rechtssystems für Sie relevant. Recht ? Im Grund genommen, wo vor Eintritt der Krise alle rechtlichen Belange in geübten Abläufen abgebildet waren, hatten Sie nur wenig Berührungspunkte mit dem deutschen Rechtssystem. Doch jetzt auf einmal werden die Anforderungen an die Kenntnisse nun deutlich höher. Ihre bisherigen Standard-Wissensgebiete wie

  • Handelsrecht
  • Bürgerliches Recht
  • Sozialrecht
  • Steuerrecht

reichen bei weitem nicht mehr aus um den jetzigen Anforderungen zu genügen.

Dementsprechend kommt jetzt zusätzlich Insolvenzrecht, Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht und Strafrecht in all seinen Facetten zum Tragen.

Keine Rechtsberatung

Wir selbst bieten ausdrücklich KEINE Rechtsberatung an. Dementsprechend übernehmen wir auch keinerlei Haftung für unsere kaufmännischen und organisatorischen Lösungsvorschläge in rechtlicher Hinsicht. Denn unsere Konzepte und Lösungsvorschläge berücksichtigen ausschließlich unser Erfahrungswissen in der praktischen Umsetzung von abgestimmten Vorgehensweisen.

Unsere Partner für Sie

Wir nennen Ihnen bei Bedarf Rechtsanwälte und Rechtsanwaltskanzleien mit denen wir in der Vergangenheit positive Erfahrungen gesammelt haben. Je nachdem arbeiten wir mit Ihren bisherigen Rechtsbeiständen zusammen.

Wir weisen an dieser Stelle aber auch nochmals ausdrücklich darauf hin, dass in Ihrer Sondersituation es an vielen Stellen keine eindeutigen Auskünfte oder gar „Garantien“ geben kann. Denn ihre Situation ist in höchstem Maße dynamisch und nicht in allen Fällen beeinflussbar. Des Weiteren hängen viele Veränderungen eindeutig davon ab, wie Sie sich verhalten und kommunizieren (Ihr Krisenmanagement). Aber auch wie Ihre Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten, Banken und Leasinggesellschaften sich daraufhin verhalten.

Mit entscheidend ist einfach auch wie gut Ihre Vertrauensbasis zu den jeweiligen Parteien ist. Grundsätzlich haben alle Beteiligten ein großes Interesse daran, ein Unternehmen fortzuführen und positive Perspektiven für alle Beteiligten zu finden. Ob Sie in dieser „neuen Wirkliche“ noch dabei sind, das hängt entscheidend davon ab inwieweit Sie persönlich überzeugen können und das Vertrauen haben. Ein weiterer Aspekt ist sicherlich auch mit welchen Partnern Sie in dieser Situation zusammenarbeiten (Consultants, Rechtsberater, Steuerberater) und wie gut diese konzeptionell an Ihrer Problemlösung arbeiten.

Wir arbeiten integrativ mit diesen Berufsgruppen zusammen und halten für Sie die Fäden in der Hand. Ein in sich geschlossenes Konzept, was Sie von uns erwarten können, überzeugt Ihre Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten, Banken und Leasinggesellschaften.


Fachbereich Steuern

Der Fachbereich Steuern ist eine Besonderheit in unserer ganzheitlichen Betreuungsstrategie. Im Rahmen Ihres Krisenmanagements entwickeln wir mit Ihnen Konzepte für eine Sanierung und positive Fortführung Ihres Unternehmens. Zurück zu alten Erfolgen. Diese Konzepte enthalten in aller Regel Maßnahmen die tief in die Struktur Ihres Unternehmens eingreifen. Angefangen bei Holdingstrukturen, verschachtelten Firmengeflechten, Gesellschaftsformen u.s.w. – die Auflösung von bestehenden Strukturen und die Schaffung von neuen Strukturen im Rahmen von Prozessoptimierung hat auch tiefgehende steuerliche und steuerrechtliche Auswirkungen und Konsequenzen. Das Steuerrecht ist hierbei teilweise sogar entscheidend ob ein neues Konzept überhaupt wirtschaftlich tragbar ist. Aufgrund der Nicht-Finanzierbarkeit von steuerlichen Auswirkungen scheitern viele Konzepte scheitern hier bereits im Entwurfsstadium.

Keine Steuerberatung

Wir selbst bieten ausdrücklich KEINE Steuerberatung an. Dementsprechend übernehmen wir auch keinerlei Haftung für unsere kaufmännischen und organisatorischen Lösungsvorschläge in steuerlicher oder steuerrechtlicher Hinsicht. Denn unsere Konzepte und Lösungsvorschläge berücksichtigen ausschließlich unser Erfahrungswissen in der praktischen Umsetzung von abgestimmten Vorgehensweisen. Dementsprechend erfolgt die steuerliche Beratung und Bewertung der Konzepte durch zugelassene Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Für rechtliche und steuerrechtliche Fragen empfehlen wir ebenfalls die Hinzuziehung von von Fachanwälten des jeweiligen Berufsstandes.

Unsere Partner für Sie

Wir nennen Ihnen bei Bedarf Steuerberater und Steuerberatungskanzleien mit denen wir in der Vergangenheit positive Erfahrungen gesammelt haben. Je nachdem arbeiten wir auch mit Ihrem bisherigen steuerlichen Berater zusammen.

Wir weisen an dieser Stelle aber auch nochmals ausdrücklich darauf hin, dass in Ihrer Sondersituation es an vielen Stellen keine eindeutigen Auskünfte oder gar „Garantien“ geben kann. Ihre Situation ist in höchstem Maße dynamisch und nicht in allen Fällen beeinflussbar. Viele Veränderungen hängen eindeutig davon ab, wie Sie sich verhalten und kommunizieren (Krisenmanagement) und auch wie Ihre Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten, Banken und Leasinggesellschaften sich daraufhin verhalten.

Mit entscheidend ist einfach auch wie gut Ihre Vertrauensbasis zu den jeweiligen Parteien ist. Grundsätzlich haben alle Beteiligten ein großes Interesse daran, ein Unternehmen fortzuführen und positive Perspektiven für alle Beteiligten zu finden. Ob Sie in dieser „neuen Wirkliche“ noch dabei sind, das hängt entscheidend davon ab inwieweit Sie persönlich überzeugen können und das Vertrauen haben. Ein weiterer Aspekt ist sicherlich auch mit welchen Partnern Sie in dieser Situation zusammenarbeiten (Consultants, Rechtsberater, Steuerberater) und wie gut diese konzeptionell an Ihrer Problemlösung arbeiten.

Wir arbeiten integrativ mit diesen Berufsgruppen zusammen und halten für Sie die Fäden in der Hand. Ein in sich geschlossenes Konzept, was Sie von uns erwarten können, überzeugt Ihre Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten, Banken und Leasinggesellschaften.

Menü